Kataraktoperation mittels CATALYS-Femtosekundenlaser

CATALYS-Femtosekundenlaser in der Kataraktchirurgie

 

Als eines der ersten Operationszentren in Deutschland können wir ab Dezember 2012 im Augenzentrum Sangerhausen einen neuen innovativen Femtosekundenlaser im Rahmen der Kataraktchirurgie einsetzen. Diese neue Technologie ermöglicht es uns, während der Operation die chirurgische Schnittführung am und im Auge deutlich präziser durchzuführen als dies mit den herkömmlichen Skalpellen möglich ist. Die Kataraktoperation wird dadurch risikoärmer und die zu implantierende Linse kann praziser positioniert werden. Des weiteren können im Rahmen der Operation auch hornhautbedingte Astigmatismen (Stabsichtigkeiten) korrigiert werden. Dies führt insbesondere bei der Implantation von Multifokal-IOL´s (`Gleitsichtlinsen`) zu besseren Operationsergebnissen.

 

Weitere Informationen zur neuen CATALYS-Femtosekundenlaser-OP finden Sie hier .