CATALYS - Femtosekundenlaser

CATALYS-Femtosekundenlaser in der Kataraktchirurgie



Kataraktoperationen, die mit einem Femtosekunden-Laser durchgeführt werden, bieten eine reproduzierbare, nicht-invasive Technik, um die bisher manchmal wenig vorhersagbaren und technisch anspruchsvollen Schritte der herkömmlichen Kataraktoperation zu ersetzen.

Beispiellose Präzision war das erklärte Ziel bei der Entwicklung des CATALYS™-Systems. Zwei der entscheidenden Komponenten des CATALYS™ sind die System-Patienten-Verbindung und die 3D-Bildgebung. Das Liquid Optics™ Interface wurde so gestaltet, dass eine sichere und komfortable Verbindung zwischen Patient und System sowie ein klarer optischer Strahlengang für OCT und Laser möglich sind. Zusätzlich ist der CATALYS™ mit dem Integral Guidance™ ausgestattet, einem Bildgebungsverfahren, welches die Strukturen des Auges darstellt und „Sicherheitszonen“ einrichtet, die es dem Operateur ermöglichen, die Behandlungsart auszuwählen und individuell anzupassen. Dies stellt sicher, dass die Femtosekunden-Laserimpulse nur auf den vorgesehenen Behandlungsbereich auftreffen.

Ein weiterer Schwerpunkt bei der Entwicklung des CATALYS™ war die positive Anwender-Erfahrung. Die intuitiven und ergonomisch gestalteten Bedienelemente wurden daher auf die Bedürfnisse von Patient, Operateur, Techniker und OP-Personal abgestimmt.

 

Der Femtosekunden-Laser CATALYS™ erhielt Anfang September 2012 die FDA Zulassung für die kornealen Inzisionen. Er kann nun weltweit für alle vorgesehen Anwendungen:

•    Haupt-Inzision und bis zu 5 Parazentesen

•    Kapsulotomie
•    Linsenfragmentierung
•    bogenförmige Inzision zur Astigmatismuskorrektur

 eingesetzt werden.

Die Kosten für die Anwendung des CATALYS-Femptosekundenlasers in Rahmen der Kataraktoperation, sowie die Implantation von sogenannten Sonderlinsen ("Premium-Linsen") werden nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Sie können sich gern persönlich in unserer Spezialsprechstunde über die anfallenden Kosten informieren.

Des weiteren haben wir im Bereich Kostenrechnung / Preisbeispiele einige Musterrechnungen zusammengestellt.